Impressum

Datenschutz

Bei willsagen.de nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Datenverarbeitung auf willsagen.de

In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version

* verwendetes Betriebssystem

* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

* Uhrzeit der Serveranfrage.

Anhand dieser Daten kann ich sie nicht einer bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem sporadisch nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Da ich es nicht besser weiß, mache ich darauf aufmerksam, dass willsagen.de an einigen Stellen Stellen so genannte Cookies verwenden dürfte. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese Funktion habe nicht etwa ich mir ausgedacht. Sie ist ein völlig übliches Feature von Webbrowsern. So genannte „Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Deinen Browser-Einstellungen festlegst. Die meisten Browser akzeptieren Cookies nach den Standardeinstellungen automatisch. Sie können auch bereits angelegte Cookies mit Ihrem Browser selbst löschen. Natürlich können Sie die Seiten auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses jedoch zu Funktionseinschränkungen des Angebotes führen.

Kommentare, Emails

Selbstverständlich erfasse und speichere ich solche Informationen, die auf willsagen.de eingeben oder mir in sonstiger Weise übermittelt werden. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und URLs, die in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen wurden. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Ich weise darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind. Die IP-Adresse des Kommentators wird ebenfalls gespeichert. Hier kann unter Umständen und nach der derzeitigen Rechtssprechung von Strafverfolgungsbehörden bei dringendem Tatverdacht die gespeicherte IP der Person, am ehesten zumindest einem bestimmten Computer, des Kommentators zugeordnet werden, wenn denn der vom Kommentator genutzte ISP die entsprechende Verknüpfung zwischen IP und Person herstellen kann. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie Emails an mich senden.

Auskunftsrecht

Ich werde Ihnen auf Anfrage gerne Auskunft über die bei mir gespeicherten persönlichen Daten geben. Ich weiß allerdings nicht mehr, als Sie auch. Dieses wenige Wissen teile ich im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings nochmals mit Ihnen. Ich hoffe, dass ich dazu technisch in der Lage bin. Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden mir einfach eine Mail an meine Adresse. Ich mache darauf aufmerksam, dass ich die Identität eines Anfragenden nicht prüfen kann.

Kontaktaufnahme:

Bislang hatte ich an dieser Stelle eine Grafik eingebunden, die meinen Namen und meine Adresse anzeigte. Die habe ich nun gelöscht. Es hat sich herausgestellt, dass sich eh alle über den Datenschutz-Hinweis von Denic hinwegsetzen und sich die Informationen dort beschaffen.

Datenschutz soll nicht nur Lesern meines Blogs, sondern auch mir zuteil werden. Für diese unbedeutenden Internetseiten, die mein reines Privatvergnügen sind, muss ich mich nicht namentlich plakativ kenntlich machen.

Daher werde ich hier nur noch eine E-Mail-Adresse angeben, die einzig und allein zur Kontaktaufnahme dient. Diese E-Mail-Adresse wird von mir täglich mehrmals abgerufen, es sei denn, ich bin im Urlaub. Dann lese ich aber auch keine Briefpost, so dass kein Reaktionsverzug durch E-Mail statt Brief  entsteht.

ICH HABE KEIN INTERESSE AN PARTNERSCHAFTEN, BANNERN ODER SOWAS. ICH WÜSSTE AUCH GAR NICHT, WIE, WO UND WARUM ICH SO EIN BANNER EINBAUEN SOLLTE.

ICH SCHREIBE FÜR NIEMANDEN GEKAUFTE ARTIKEL.
AUCH NICHT SOLCHE, DIE NOCH SO GUT IN MEIN BLOG PASSEN WÜRDEN!

WIRKLICH NICHT!!!11elf!!!

Wer sich an mich wenden möchte, kann eine E-Mail an willwas ät willsagen.de schicken. Diese Adresse dient nur dem alleinigen Zweck, wegen meines Blogs mit mir Kontakt aufzunehmen.  Jede andere Art der Kontaktaufnahme zeigt mir dementsprechend, dass jemand sich wohl auf andere Weise meine Kontaktdaten beschafft hat. Ich behalte mir dann vor, die Rechtmäßigkeit der Denic-Auskunft zu prüfen. Ich bin rechtsschutzversichert.

Autor:
Datum: Mittwoch, 26. März 2008 21:28
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.