Foto-Jahresrückblick

Eigentlich eine schöne Idee von Patrick: So ein Foto-Rückblick. Frei nach dem Motto “besser gut geklaut, als schlecht selbst ausgedacht” habe ich in meinem flickr-Fotostream mal geschaut, was ich im (fast) vergangenen Jahr so geknippst habe. Qualitativ kann ich mit dem Hamburger sicherlich nicht mithalten. Für mich sind die Fotos oft eher Erinnerungsstütze.

Und gleich im Januar fängt das Problem an. Ich war nämlich total fotofaul. Darum greife ich auf ein Foto aus dem Februar zurück, das aber ein Geburtstagsgeschenk zeigt. Und Geburtstag habe ich schließlich Ende Januar. Schon lange hatte ich mir diesen verchromten Hubschrauber gewünscht, der nun seit fast einem Jahr auf meiner Schreibtischlampe im Büro parkt.

a birthday present

Und nun ein Foto von Ende Februar. Da war es endlich soweit, dass das Resultat aus 50 Siegessäulenumkreisungen publik gemacht wurden.

rbb7

Im März hat mich (auch) der Jog mit einem Hubschrauber erfreut. Hat inzwischen einen Stammplatz im Wohnzimmer ergattert.

tin_heli_3

Für den April fällt die Auswahl schwer. Ein Highlight war sicherlich unser Stand auf der Techno-Classica. Fotomäßig war da allerdings nicht so viel drin. Ich nehme einfach mal ein Foto, das ich mit meinem alten Handy in der Nähe meiner ersten Berliner Behausung in der Gormannstraße aufgenommen habe. Die Farben sind so schön retromäßig, dass sie herrlich zu dem C-Rekord passen. Wenn da nicht der alberne Schilderwald wäre.

Schilda

Im Mai hat’s ne Menge neue Fotos gegeben. 1. Mai,  Bremer Fiat-500-Treffen, und die Gärten laden wieder zum Fotografieren ein. Darum mal ein Bild mit zwei augenscheinlich glücklichen Fröschen.

2_Mai_05

Im Juni war mein Hals so angeschwollen, dass ich mir zusammen mit einigen anderen auf der Anti-Zensursula-Mini-Demo meinem Ärger Luft gemacht habe.

Zensursula_13

Im Juli geht die Sonne überm Ostkreuz unter. Das liegt nämlich von uns aus gesehen im Westen.

Ostkreuz

Ein Highlight im August war das “Kieler” Fiat-500-Treffen. Das heißt nur so, weil es der Kieler Club ausrichtet. Das Treffen selbst ist direkt hinterm Deich in Heidkate. Ein schöner Kurzurlaub!

Kiel09_089

Nachdem wir in den vergangenen Jahren im Sommer meist umgezogen sind, war dieses Jahr mal wieder ein längerer Urlaub (immerhin 2 Wochen!) dran. Wir waren im September in Slowenien, und das war auch gut so!

Slovenia_09-123

Im Oktober war erste Fotografenpflicht der Besuch des Festival-of-Lights. Zurückgefahren sind wir mit der U-Bahn, s. u.. Warum das Foto oben und unten schwarze Balken hat, ist mir rätselhaft. Im Oktober hätte ich ebenso gut an den Besuch der Riesen in Berlin erinnern können. Auch ein echter Höhepunkt!

U2 Stadtmitte

Seit November habe ich einen neuen kleinen Dekogegenstand im Büro. Außerdem fliegt mein Mikrokopter endlich so, wie ich mir das vorstelle.

flying kopter1

Tja. Und schon ist das Jahr um. Jetzt noch Weihnachten und so. Und zum Glück scheint die Sonne bald wieder länger. Im Dezember geht sie für uns über der Halbinsel Stralau unter.

Rummelsburger Bucht

Das war 2009.

Autor:
Datum: Samstag, 19. Dezember 2009
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Das Leben ist schön!

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

4 Kommentare

  1. 1

    Sehr schön, Du hast Dir ja auch die Arbeit gemacht für jeden Monat ein Bild rauszusuchen. Sowas hatte ich auch erst vor in Form eines Zeitstrahls, aber dann hat doch wieder die Faulheit gesiegt 😉

  2. 2

    super Idee, werde ich auch umsetzen! 😉

  3. 3

    Egon,

    kann man das dann auch irgendwo bewundern im Netz?

  4. 4

    […] wo einige meiner Blogger-Kollegen Jahresrückblicke in Fotos, Vorsätze Ziele 2010 oder andere Sachen rund um den Jahreswechsel schreiben, möchte ich mich dem […]

Kommentar abgeben

(Plumpe Werbung wird gelöscht oder bearbeitet.)