Live long and prosper, Space Shuttle

Uih, der Countdown zum letzten Space Shuttle Flug läuft. (Bald nicht mehr.)

Damit geht ja irgendwie auch für mich eine Ära zu Ende, weil mich die diversen Shuttles seit ihrer Erprobungsphase als Gleiter auf dem Rücken einer Boeing 747 schon in meiner Kindheit begleitet haben. Selbstredend hatte ich diverse Modelle, neben kleineren Matchbox-Shuttles u. a. auch ein Revell-Modell, bei dem man die Rumpfklappen öffnen und das ESA-Forschungslabor herausnehmen konnte. Außerdem ließ sich der Greifarm in diverse Richtungen schwenken. Selbstredend war das Cockpit voll ausgebaut und bestückt.

Mich überkommt ja wirklich ein bisschen Wehmut, dass das wirklich der letzte Flug sein soll. Ich wünsche jedenfalls allen, die an diesem Projekt gearbeitet haben, dass alles so klappt, wie sie sich das wünschen und vor allem alle Astronauten heile zur Erde zurückkehren.

Have a nice flight!

 

Energie!

Autor:
Datum: Montag, 16. Mai 2011
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Energie!

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Ein wenig Aufschub bis zum Ende der Space-Shuttle-Ära gibt’s noch: Anfang Juli soll die „Atlantis“ zum letzten Mal starten. Aber danach ist dann wirklich Schluss.

  2. 2

    Ach ja? Na dann kann ich mir das ja noch ein mal live angucken. Prima!

Kommentar abgeben

(Plumpe Werbung wird gelöscht oder bearbeitet.)