Zeugen gesucht: Schwerer Unfall am Ostkreuz

Da ich ja weiß, dass mein Blog von einigen Berlinern gelesen wird, starte ich hier mal einen Zeugenaufruf.

Am vergangenen Donnerstag (30.05.) hat sich gegen 15:25 Uhr am Ostkreuz auf der Hauptstraße an der Einmündung zur Kynaststraße ein Unfall ereignet, bei dem ein weißer Tanklastzug ein 14-jähriges Mädchen erfasst und schwer verletzt hat. (Das Mädchen wohnt bei mir in der Nachbarschaft.) Der Tanklastzug kam aus Richtung Rummelsburg und fuhr in Richtung Friedrichshain.

Der Fahrer des Tanklastzuges hat den Unfall entweder nicht bemerkt oder ist geflohen. Jedenfalls hat er nicht angehalten. 

Falls jemand den Unfall beobachtet hat, jemanden kennt, der davon erzählt hat, wie auch immer, möge sich entweder an die Polizei (030-4664-581351) wenden oder kann auch hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail-Adresse hinterlassen (die ist nicht sichtbar, ich kann sie mir aber aus dem Backend fischen.)

Hier der Link zur Pressemeldung der Polizei:

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/385490/index.html

Autor:
Datum: Freitag, 31. Mai 2013
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Linkomat

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

(Plumpe Werbung wird gelöscht oder bearbeitet.)